AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von InTakt

 

§ 1 Geltungsbereich und allgemeine Hinweise

  • (1)  Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend als „AGB“ bezeichnet) regeln den Verkauf von Produkten über unseren Online-Shop, in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
  • (2)  Falls nicht etwas anderes vereinbart wird, wird der Einbeziehung in den Vertrag von eigenen, widersprechenden AGB des Bestellers nicht zugestimmt.
  • (3)  Der Online-Shop von InTakt richtet sich ausschließlich an Verbraucher.
    Wer Verbraucher in diesem Sinne ist, bestimmt sich nach §13 BGB.

  • (4)  Es wird darauf hingewiesen, dass diese AGB vor der Bestellung von Produkten aufmerksam durchzulesen sind. Mit der Bestellung der Produkte, erklären Sie sich mit der Geltung dieser Verkaufsbedingungen auf Ihre Bestellung einverstanden.
  • (5)  Im Online-Shop von InTakt werden folgende Produkte zum Verkauf angeboten:
    -Fotografien
    -Näh-Kreationen (u.a. Taschen, Kosmetiktaschen, Kulturbeutel sowie Kissen)

§ 2 Vertragsschluss

  • (1)  Der Kaufvertrag kommt zustande mit dem Künstlermanagement InTakt.
  • (2)  Die Einstellung und Darstellung der Produkte im Online- Shop von InTakt stellt nicht ein rechtliches bindendes Angebot dar. Vielmehr wird der Verbraucher durch die Ein- und Darstellung dazu eingeladen ein Angebot seinerseits abzugeben.
  • (3)  Indem Sie den Button „Bestellung“ anklicken, Ihre Kontaktdaten sowie das Produkt angeben und „senden“ anwählen, senden Sie Ihre Bestelldaten ab und erklären gegenüber InTakt rechtlich bindend das dort aufgeführte Produkt erwerben zu wollen (Angebot).
  • (4)  Mit dem Eingang Ihrer Bestellung, nimmt InTakt Ihr Angebot automatisch an. Ferner erhalten Sie nach der Bestellung eines Produkts in unserem Online- Shop, eine Bestell- sowie Versandbescheinigung per E-Mail.

§ 3 Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

  • (1)  Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
  • (2)  InTakt speichert den Vertragstext und sendet Ihnen die Bestelldaten, die Rechnung sowie diese AGB per E-Mail zu. Aus Sicherheitsgründen ist der Vertragstext über das Internet nicht mehr zugänglich.

§ 4 Widerruf

(1) Bei allen Bestellungen über unseren Onlineshop von vorgefertigten Produkten, steht Ihnen das Recht zum Widerruf zu.

(2) Diesbezüglich haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen, ohne die Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

(3) Die vierzehntägige Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag, an dem Sie oder eine von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben/hat.

(4) Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, müssen Sie uns (Künstlermanagement InTakt, Inh. Gudrun Göller, In der Wesser 22, 56322 Spay, [email protected] InTakt.de, 0176 781 727 66) in Form einer eindeutigen Erklärung (z.B. postalisch versendeter Brief, E-Mai) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

(5) Um die Widerrufsfrist zu wahren, genügt es, wenn Sie die Mitteilung über die Ausübung Ihres Widerrufsrecht vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(6) Wenn der Vertrag durch Sie wirksam widerrufen wurde, haben wir Ihnen alle Zahlungen, welche wir von Ihnen erhalten haben, inklusive der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an welchem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwendet InTakt dasselbe Zahlungsmittel, welches Sie bei der ursprünglichen Transaktion verwendet haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen durch die Rückzahlung Kosten entstehen.

(7) Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an welchem Sie uns über den Widerruf informiert haben, an InTakt zurückzusenden. Die Frist wird hierbei gewahrt, wenn die Ware vor Ablauf der vierzehn Tage durch Sie zurückgesendet wird.

§ 5 Lieferbedingungen

  • (1)  Die Lieferung erfolgt, falls nicht etwas anderes vereinbart ist, ab Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.
  • (2)  Innerhalb Deutschlands beträgt die Lieferzeit in der Regel sieben Tage.

§ 6 Preise, Zahlung, Zahlungsverzug

  • (1)  Die Preise, welche im Onlineshop angegeben werden, stellen Endpreise einschließlich der Umsatzsteuer dar.
  • (2)  Nicht im angegeben Preis enthalten, sind die Versandkosten. Diese werden vielmehr dem jeweiligen Preis hinzugerechnet. Näheres zu der Höhe der Versandkosten, entnehmen Sie den individuellen Produktangeboten im Online- Shop von InTakt.
  • (3)  Bezüglich der Zahlungsart stehen Ihnen zwei Zahlungsoptionen zur Verfügung.
    – Zahlung per Vorkasse:
    Nach Erhalt der von uns zugesendeten Rechnung, zahlen Sie den Rechnungsbetrag auf das in der Rechnung angegebene Konto. -Zahlung per PayPal:

    Über die E-Mail-Adresse gudrun- [email protected], können Sie auch via PayPal zahlen.
  • (4)  Wenn Sie nicht innerhalb von 30 Tagen nach Fälligkeit und Zugang der Rechnung, den Preis des Produkts zahlen, geraten Sie in einen Zahlungsverzug.
  • (5)  Im Falle des Verzuges der Zahlung, ist InTakt berechtigt, einen Verzugszinssatz in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu verlangen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

(1) InTakt behält sich vor, dass die Ware bis zur vollständigen und endgültigen Bezahlung im Eigentum von InTakt bleibt.

§ 8 Haftung

(1) InTakt haftet entsprechend der gesetzlichen Vorschriften für Ansprüche aufgrund von Schäden, welche durch InTakt, die gesetzlichen Vertreter oder die Erfüllungsgehilfen verursacht werden, stets unbeschränkt:
-bei Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf ein vorsätzliches oder fahrlässiges Verhalten der oben genannten Personen zurückzuführen sind,

-bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungen bzw. sonst auf vorsätzlichem oder fahrlässigem beruhendem Verhalten durch InTakt oder die oben genannten Personen.

(2) Unter Begrenzung auf den Ersatz des vertragstypischen vorhersehbaren Schadens, haftet InTakt für solche Schäden, welche auf eine leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten durch InTakt oder den gesetzlichen Vertreter/ Erfüllungsgehilfen zurückzuführen sind. Unter den wesentlichen Pflichten sind die Pflichten zu verstehen, welche die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst möglich machen und auf deren Einhaltung der Verbraucher vertrauen darf.

§ 9 Gewährleistung

(1) Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte gelten. (2) Informationen zu gegebenenfalls geltenden

zusätzlichen Garantien und deren Bedingungen, entnehmen Sie dem Onlineshop bei dem jeweiligen Produkt.

§ 10 Streitbeilegung

(1) Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) zur Verfügung, die Sie hier finden: www.ec.europa.eu/consumers/odr.

(2) InTakt ist bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle mitzuwirken.

§ 11 Salvatorische Klausel

(1) Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.