Kerstin Reimann
geboren 1960 in Leipzig

Studierte Pädagogik in Potsdam und absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch“ in Berlin.

Die sympathische Schauspielerin mit der warmen lebendigen Stimme ist mit ihren Musikalischen Lebenswert-Lesungen seit 2009 vom Bodensee bis zur Ostsee unterwegs und auch bei uns immer wieder ein gern gesehener Gast.

Sensibel, souverän und humorvoll gelingt es ihr das Publikum zu begeistern, zu inspirieren und vor allem im Herzen zu berühren. Diese Resonanz erfüllt sie mit Freude und Dankbarkeit.

Mitunter sieht man sie auch im Kino oder Fernsehen („Das fliegende Klassenzimmer“/ „Ein Fall von Liebe“ / „Der Kriminalist“ u.v.a.).

Daneben war sie viele Jahre als Gastkünstlerin auf Kreuzfahrtschiffen zwischen Nordkap und Karibik engagiert.

Als Dozentin der Schauspielschule „DrehBühne“ und in Kooperation mit dem Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner unterstützt und entwickelt sie mit Kindern und Jugendlichen gemeinsame Film- & Theaterprojekte. ( „Die schlaue Kinder-WG“ / „Emil und die Detektive“ / „Parsival & Lohengrin“ u.v.m.).